Senatskanzlei Hamburg

China Time

Herausforderung

Den internationalen Austausch fördern

Als internationale Handelsmetropole ist Hamburg seit jeher eng mit China verbunden und einer der wichtigsten Warenumschlagplätze für den chinesischen Handel in Europa. Dialog mit China auf wissenschaftlicher, wirtschaftlicher, politischer und kultureller Ebene ist in unseren aktuell herausfordernden Zeiten wichtiger denn je. Deswegen gibt es die CHINA TIME, eine alle zwei Jahre stattfindende Veranstaltungsreihe zwischen der Volksrepublik China, Deutschland und Europa, initiiert von der Hamburger Senatskanzlei. CHINA TIME ist das größte deutsch-chinesische Veranstaltungsformat in Deutschland mit über 30 Kooperationspartnern in Hamburg.

Im Mittelpunkt der CHINA TIME 2022 stand der Themenschwerpunkt globaler Klimawandel. Das hochkarätige Programm umfasste drei Teile: Das CHINA TIME SYMPOSIUM „Discussing EU-China climate cooperation“ im Hamburger Rathaus, die CHINA TIME KULTUR mit kulturellen Highlights in (fast) allen wichtigen Kulturinstitutionen der Stadt sowie das CHINA TIME WEEKEND mit den Schwerpunkten Bildungsaustausch im chinesischen Teehaus Yu Garden.

Idee und Umsetzung

Zielgruppenspezifische Kommunikation

Wir entwickelten eine umfassende Kommunikationsstrategie, um die CHINA TIME 2022 in die regionalen und überregionalen Medien zu bringen, indem die komplexen Zusammenhänge greifbar und die Relevanz der CHINA TIME deutlich gemacht werden. Zielgruppenspezifische Kommunikationsformate sorgten dafür, dass die CHINA TIME renommierte Klimaforscher*innen ebenso anspricht wie Hamburger Familienunternehmen, internationale Diplomat*innen ebenso wie deutsch-chinesische Studierende. Klassische PR- und Marketingmaßnahmen ergänzten wir dafür mit kreativen Kommunikationsformen im öffentlichen und im digitalen Raum, nicht nur in Hamburg, sondern bundesweit.

Resultat

Nationales sowie internationales Medienecho

Über 250 redaktionelle Beiträge sind in Deutschland und international über CHINA TIME erschienen. Zusätzlich fand die Veranstaltung ein breites und positives Echo in den Sozialen Medien. Medien berichteten über die CHINA TIME als wichtigem Austauschforum zwischen China, der EU und Deutschland in politisch aufgeladenen Zeiten und betonten die Bedeutung des Formats zur Sicherung eines fortbestehenden Dialogs in gravierenden Zukunftsfragen wie dem Klimawandel.

Beim Symposium als zentralem Veranstaltungsformat anwesend waren u.a. die Süddeutsche Zeitung, Welt am Sonntag, DIE ZEIT, NDR, Berliner Morgenpost, RTL aber auch große chinesische Medien wie z.B. China Economic daily, CCTV/ China Media Group, Shanghai Media Group und China Global Television Network.

Kunde

Senatskanzlei Hamburg

Services