Ramsay Art Fairs

Volta Art Fairs

Herausforderung

Eine moderne Kunstmesse

Jedes Jahr präsentieren auf der VOLTA renommierte, internationale Galerien aufstrebende Künstler*innen aus aller Welt. Bereits 2005 etablierte sich die erfolgreiche Kunstmesse in Basel, seit 2008 findet die VOLTA jedes Jahr auch in New York statt. „Discover. Connect. Collect.“ – Das ist das Motto der VOLTA. Kunstliebhaber*innen und Sammler*innen finden hier das perfekte, sorgfältig kuratierte Umfeld, um aufregende aktuelle Arbeiten und neue künstlerische Perspektiven zu entdecken. Die Messe bietet Gelegenheit, zeitgenössische Kunst und junge Künstler*innen zu entdecken, persönlich mit Galerien und Künstler*innen in Kontakt zu treten und die eigene Sammlung zu erweitern.

 

Idee und Umsetzung

Klare Positionierung und Strategie

Schwan Studios begleitet die VOLTA Basel seit 2022 mit einer maßgeschneiderten 360° Kommunikationsstrategie, die das besondere Konzept der Messe erfolgreich vermittelt und dabei vorrangig in die Medienkanäle spielt – mit Storytelling, das die Besonderheiten dieser Boutique-Kunstmesse zu spannenden internationalen Geschichten werden lässt und von Medien in ganz Europa aufgenommen wird.

Jünger, internationaler, urbaner: Zielgruppenorientiert sorgen die Schwäne für Aufmerksamkeit mit gut durchdachter, internationaler Direkt- und Medienkommunikation. Der Fokus liegt auf bekannten Kunstmagazinen wie Monopol und Artnet, Art-Blogs, aber auch Feuilletons bekannter Zeitungen, sodass die VOLTA rundum an Reichweite gewinnt und Vertrauen zur Zielgruppe aufbaut. Zusätzlich kümmern wir uns neben partnerschaftlichen Kooperationen auch während der Messe um spannende on-site Events: Exklusive Interviews mit der Messedirektion, Art Talks mit Künstler*innen und Galerien sowie professionelle Pressekonferenzen und Rundgänge, die das Storytelling perfekt ergänzen.

Resultat

Kunst- und Leitmedien berichten positiv

Unsere Strategie geht auf - in den letzten Jahren erzielten wir für die VOLTA zuverlässig ein großes, internationales und überaus positives Medienecho. In TV, Radio, Print- und Onlinemedien sowie auf Social Media wurde ausführlich über die erfolgreiche Messe berichtet. Eine Vielzahl renommierter Medien machte die VOLTA zum Thema, unter anderem die Financial Times, die Frankfurter Allgemeine Zeitung, Artnet, Monopol, Art Newspaper, BaslerIn und die Basler Zeitung.

Kunde

Ramsay Art Fairs

Services